Was ist TTS und wie es Ihr Leben verändert

Avatar von Admin

·

I. Was ist TTS:

Die Text-to-Speech-Technologie (TTS) wandelt Text in natürlich klingende Sprache um. Hierbei handelt es sich um eine Simulation menschlicher Stimmen durch einen Computer, wobei ein Sprachsynthesizer geschriebenen Text in gesprochene Wörter umwandelt. Das früheste bekannte Gerät zur Nachahmung der menschlichen Sprache wurde vor über 200 Jahren von Wolfgang von Kempelen gebaut. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begannen Personen wie Hermann von Helmholtz, Vokale und andere Konsonanten zu synthetisieren, indem sie harmonische Wellenformen mit der richtigen Amplitude hinzufügten. Heutzutage sind Anwendungen, Telefone, Computer und sogar Autos mit hochentwickelten integrierten TTS-Tools ausgestattet.

II. Wie wird TTS realisiert:

Dieser Prozess kann grob in drei Phasen unterteilt werden: Vorverarbeitung, Sprachsynthese und Nachverarbeitung.

  1. Vorverarbeitung: Diese Phase dient hauptsächlich der Bereinigung und Verarbeitung des Eingabetextes, einschließlich Tokenisierung, Teil-der-Sprache-Kennzeichnung, syntaktischer Analyse usw. Diese Prozesse helfen dem Modell, die semantischen Informationen des Textes zu verstehen und ihn für die nachfolgende Sprachsynthese vorzubereiten.
  2. Sprachsynthese: Basierend auf der Vorverarbeitung wandelt die Sprachsynthesestufe Text mithilfe von Modellen in Sprachwellenformen um. Die gängige Methode der Sprachsynthese basiert auf Deep Learning und nutzt neuronale Netzwerkmodelle, um die Art und Weise, wie Menschen sprechen, nachzuahmen. Dieser Prozess umfasst das Training akustischer Modelle sowie die Kontrolle von Prosodie, Klangfarbe und anderen Aspekten.
  3. Nachbearbeitung: Die Nachbearbeitungsphase dient der Optimierung der generierten Sprache, z. B. durch Anpassen von Tonhöhe, Lautstärke usw., um die synthetisierte Sprache natürlicher und flüssiger zu gestalten.

III. Was kann TTS:

Die Text-to-Speech-Technologie (TTS) hat in vielen Bereichen breite Anwendungsmöglichkeiten und bietet Menschen eine umfassendere und bequemere Art der Interaktion. Im Folgenden finden Sie einige konkrete Beispiele:

  1. Hilfsgeräte: Für Menschen mit Sehbehinderungen oder Leseschwierigkeiten, wie z. B. Blinde und Legastheniker, ermöglicht die TTS-Technologie das Verstehen und Empfangen von Textinformationen. Sie können damit beispielsweise Nachrichten, Artikel und sogar Webinhalte anhören. Tatsächlich verfügen viele E-Reader und E-Book-Anwendungen über integrierte TTS-Funktionen, um diesen Benutzern das „Lesen“ von Büchern zu erleichtern.
  2. Navigationssysteme und mobile Anwendungen: In eingebetteten Systemen wie Autonavigationssystemen kann TTS Fahrtrichtungen ansagen und so verhindern, dass Fahrer den Blick von der Straße abwenden. Darüber hinaus unterstützen viele Smartphone-Kartenanwendungen die Sprachnavigation, wobei TTS dabei eine unverzichtbare Rolle spielt.
  3. Kommunikationssysteme: TTS wird häufig in Autorespondern und Voicemail-Systemen verwendet. Es kann die von Anrufern hinterlassenen Nachrichten in Text und dann in Sprache umwandeln, sodass der Empfänger zuhören kann, wenn er beschäftigt ist.
  4. Bildung: Beim Sprachenlernen kann TTS eine Standardaussprache bereitstellen, die den Lernenden als gute Referenz dient. Während des Selbststudiums können Benutzer TTS jederzeit verwenden, um die korrekte Aussprache zu überprüfen und nachzuahmen. Auch im Fernunterricht oder in Online-Kursen kann TTS verwendet werden, um das Lesen von Kursmaterialien zu automatisieren.
  5. Unterhaltung: In Computer- oder Mobilspielen können Dialoge oder Handlungsenthüllungen der Charaktere mithilfe von TTS generiert werden, was dazu beiträgt, das Gefühl des Eintauchens in das Spiel zu verstärken. Gleichzeitig kann TTS in einigen Lernspielen für Kinder Kindern dabei helfen, neue Wörter und deren korrekte Aussprache zu lernen.
  6. Öffentliche Verkehrsmittel: In U-Bahnen, Zügen oder sogar in den PA-Systemen von Flugzeugen kann TTS verwendet werden, um Sprachnachrichten zu übertragen, beispielsweise über die Position der nächsten Haltestelle oder Bahnhofsansagen.
  7. Nachrichtenübertragung: Einige Nachrichtensender oder Websites verwenden TTS-Technologie, um Nachrichtensendungen zu erstellen, sodass Benutzer die Nachrichten hören können, wenn sie zu beschäftigt zum Lesen sind.
  8. Smart-Home-Geräte: Beispielsweise verwenden intelligente Lautsprecher, die zu Hause zur Steuerung von Bildschirmen, Lichtern, Musikwiedergabe usw. verwendet werden, TTS, um uns mitzuteilen, welche Anweisungen sie erhalten haben und welche Reaktionen sie hervorgerufen haben.
  9. Kundenservice: Viele Unternehmen nutzen die TTS-Technologie geschickt, um rund um die Uhr Dienstleistungen über Selbstbedienungstelefone oder Online-Chatbots bereitzustellen. Unabhängig davon, ob Sie Kontoinformationen abfragen oder Antwortunterstützung bereitstellen, können Sie über TTS Sprachantworten bereitstellen.
  10. Gesundheitswesen und Medizin: TTS kann in einigen medizinischen Geräten wie Glukometern oder Blutdruckmessgeräten usw. verwendet werden, sodass Menschen durch Zuhören Daten ablesen können. Darüber hinaus können Kommunikationsgeräte in Kombination mit TTS Patienten mit eingeschränkter Sprachkommunikation, wie z. B. Patienten mit Aphasie oder medizinisch eingeschränkter Sprechfähigkeit, bei der Kommunikation mit anderen helfen.
  11. Videoproduktion und -kreation: Auch in diesem Bereich spielt die Text-to-Speech (TTS)-Technologie eine zentrale Rolle. Videokünstler können die TTS-Technologie nutzen, um Sprachkommentare für ihre Videos zu generieren. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, sich selbst aufzunehmen oder professionelle Synchronsprecher zu engagieren, was Zeit und Kosten spart. Skizzen, Skripte oder Bearbeitungen können mit TTS schnell in gesprochene Sprache umgewandelt und zu Videos hinzugefügt werden, sodass Ersteller ihre Arbeit schneller produzieren und iterieren können. Ein weiterer Vorteil der Verwendung von TTS besteht darin, dass Aspekte wie Akzent, Ton, Geschwindigkeit und Lautstärke nach Bedarf angepasst werden können. Durch dieses Maß an Flexibilität haben Ersteller eine explizite Kontrolle über den Audioteil ihrer Videos und können so besser auf ihre Bedürfnisse eingehen. Für diejenigen, die Inhalte auf Plattformen wie YouTube und TikTok erstellen, kann die TTS-Technologie dabei helfen, mühelos Voiceovers zu ihren Videos hinzuzufügen, Tutorials, Unboxing-Videos, Produktrezensionen, Videospiel-Livestreams und mehr zu erstellen.

Jedes erfolgreiche Sprachsyntheseprodukt (TTS) ist untrennbar mit hochwertigen und stabilen Audiodaten und nahezu 100%-genauen Anmerkungen verbunden. Luvvoice Mit langjähriger Erfahrung im TTS-Bereich widmet sich das Unternehmen der Erforschung, wie fortschrittliche Technologie für kontinuierliche Innovationen eingesetzt werden kann. Zu unseren Sprachdatenerfassungsdiensten gehören Sprachsynthese, ASR und Dialekterfassung. Mit einem Team erfahrener Linguisten und professioneller Inkassoerfahrung sind wir weltweit führend bei Sprachdatendiensten.

Beginnen Sie mit der Verwendung Luvvoices TTS-Technologie und verändern Sie Ihr Leben noch heute.