Bedingungen der Dienstleistung

Zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2023

Einführung

Lesen Sie diese Servicebedingungen vor der Nutzung der Dienste bitte sorgfältig durch. Ihr Zugriff auf die Dienste und ihre Nutzung setzen voraus, dass Sie diese Bedingungen akzeptieren und einhalten. Diese Bedingungen gelten für alle Besucher, Benutzer und andere Personen, die auf die Dienste zugreifen oder sie nutzen möchten. Indem Sie auf die Dienste zugreifen oder sie nutzen, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit irgendeinem Teil der Bedingungen nicht einverstanden sind, können Sie möglicherweise nicht auf die Dienste zugreifen.

Unsere Dienstleistungen

Luvvoice® bietet eine hochmoderne KI-Stimmerzeugungstechnologie und eine Online-Plattform. Sie geben einfach den Text ein, den Sie in Sprache umwandeln möchten, oder fügen ihn ein. Luvvoice erstellt dann eine Audiodatei mit einer lebensechten Stimme, die für verschiedene Zwecke wie Videos, Podcasts und Präsentationen verwendet werden kann. Wir bieten Ihnen eine Reihe von Stimmen und Sprachen zur Auswahl sowie die Möglichkeit, Geschwindigkeit, Tonhöhe und Lautstärke des Voiceovers anzupassen. Sie besitzen die vollständige Kontrolle über die Audiodateien, die Sie erstellen, und den Inhalt, mit dem Sie die Audiodateien erstellen.

Verpflichtungen

Durch die Nutzung der Dienste bestätigen Sie, dass Sie die folgenden Bedingungen erfüllen: (a) Sie haben das angegebene Mindestalter; (b) Sie haben nur ein Luvvoice-Konto, das Ihren richtigen Namen verwendet; und (c) Luvvoice hat Sie nicht zuvor von der Nutzung der Dienste ausgeschlossen. Die Verwendung falscher Angaben oder das Erstellen mehrerer/doppelter Konten verstößt gegen unsere Bedingungen, einschließlich des Erstellens von Konten für andere oder für Personen unter dem Mindestalter. „Mindestalter“ bedeutet 16 Jahre. Wenn das Gesetz jedoch vorschreibt, dass Sie älter sein müssen, damit Luvvoice Ihnen die Dienste ohne elterliche Zustimmung rechtmäßig bereitstellen kann (einschließlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten), dann ist das Mindestalter dieses höhere Alter. Sie verpflichten sich: (a) ein sicheres Passwort zu verwenden und es vertraulich zu behandeln; und (b) keinen Teil Ihres Kontos zu übertragen. Sie sind für alles verantwortlich, was über Ihr Konto geschieht, sofern Sie es nicht schließen oder einen Missbrauch sofort melden. Ihr Konto gehört Ihnen und keinen anderen, einschließlich Ihres Arbeitgebers. Wenn die Dienste jedoch von einer anderen Partei für Ihre Nutzung erworben wurden (z. B. Unternehmenskonten), hat die zahlende Partei das Recht, den Zugriff zu kontrollieren und Berichte über Ihre Nutzung der kostenpflichtigen Dienste zu erhalten, hat jedoch keine Rechte an Ihrem persönlichen Konto.

Rechte und Grenzen

Zwischen Ihnen und Luvvoice gehören Ihnen die Inhalte und Informationen, die Sie an die Dienste übermitteln. Sie erteilen Luvvoice jedoch eine übertragbare Lizenz zur Verwendung, Kopie und Änderung der folgenden Kontodetails wie vollständiger Name, E-Mail und Rechnungsdetails ohne weitere Zustimmung, Benachrichtigung oder Entschädigung. Der Rest Ihrer Daten wird in verschlüsseltem Format gespeichert und der End-to-End-Zugriff gehört nur Ihnen. Da Sie Eigentümer Ihrer Inhalte und Informationen sind und wir nur nicht-exklusive Rechte haben, können Sie diese anderen zur Verfügung stellen, auch unter den Bedingungen einer Creative Commons-Lizenz. Sie und Luvvoice vereinbaren, dass wir auf alle Informationen und personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, gemäß den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie und unserer Sicherheitsrichtlinie sowie Ihren angegebenen Auswahlmöglichkeiten und Einstellungen zugreifen, diese speichern, verarbeiten und verwenden dürfen. Indem Sie Luvvoice Vorschläge oder anderes Feedback zu unseren Diensten übermitteln, stimmen Sie zu, dass Luvvoice dieses Feedback verwenden und weitergeben kann, jedoch nicht verpflichtet ist, Ihnen dafür Gebühren zu zahlen. Sie verpflichten sich außerdem, nur Inhalte oder Informationen bereitzustellen, die keine Gesetze oder Rechte Dritter (einschließlich geistiger Eigentumsrechte) verletzen, und stellen sicher, dass Ihre Profilinformationen der Wahrheit entsprechen.

Beendigung

Sowohl Sie als auch Luvvoice können diese Benutzervereinbarung jederzeit durch Mitteilung an die jeweils andere Partei kündigen. Bei Kündigung verlieren Sie das Recht, auf die Dienste zuzugreifen oder sie zu nutzen. Folgendes bleibt nach der Kündigung wirksam: unsere Rechte zur Nutzung und Offenlegung Ihres Feedbacks; Haftungsausschlüsse und -beschränkungen, Schiedsverfahren, Verzicht auf Sammelklagen und Verzicht auf Geschworenengerichte, geltendes Recht und Streitbeilegung sowie Teile der Benutzervereinbarung; und alle von einer der Parteien vor der Kündigung geschuldeten Beträge bleiben auch nach der Kündigung geschuldet.

Konten

Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen, müssen Sie uns stets genaue, vollständige und aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Andernfalls verstößt dies gegen die Bedingungen und kann zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos für unsere Dienste führen. Sie sind für die sichere Aufbewahrung des Passworts verantwortlich, das Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden, sowie für alle Aktivitäten oder Aktionen unter Ihrem Passwort, unabhängig davon, ob Ihr Passwort für unsere Dienste oder für den Dienst eines Drittanbieters bestimmt ist. Sie verpflichten sich, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Sie Kenntnis von einer Sicherheitsverletzung oder einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos erhalten.

Käufe

Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben möchten, die über den Dienst verfügbar gemacht wird („Kauf“), werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte für Ihren Kauf relevante Informationen anzugeben, darunter, aber nicht beschränkt auf, Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Versandinformationen. Sie erklären und garantieren, dass: (i) Sie das gesetzliche Recht haben, im Zusammenhang mit einem Kauf eine oder mehrere Kreditkarten oder andere Zahlungsmethoden zu verwenden; und dass (ii) die von Ihnen an uns übermittelten Informationen wahr, richtig und vollständig sind. Indem Sie diese Informationen übermitteln, erteilen Sie uns das Recht, die Informationen an Dritte weiterzugeben, um den Abschluss von Käufen zu erleichtern.

Änderungen an Preisen und Abonnements

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern oder zu ersetzen. Wenn eine Änderung wesentlich ist, werden wir versuchen, dies mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der neuen Bedingungen mitzuteilen. Was eine wesentliche Änderung darstellt, wird nach unserem Ermessen bestimmt. Indem Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, erklären Sie sich mit den geänderten Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit den neuen Bedingungen nicht einverstanden sind, beenden Sie bitte die Nutzung der Dienste.

Hinweise

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihnen Mitteilungen und Nachrichten auf folgende Weise zukommen lassen können: (a) innerhalb des Dienstes oder (b) an die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (z. B. E-Mail). Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte.